Termine

In Vorbereitung auf die Dreharbeiten für gleich zwei Fernsehbeiträge im Oktober und November laden wir euch zu den Helfertagen am 15. – 17. Oktober ein.
Machen wir den Bahnhof Röblingen gemeinsam zum schönsten Ort der Welt!!!
Ganz gleich, ob du deine Muskeln beim Möbel tragen oder deinen grünen Daumen im Garten spielen lassen möchtest. Ob du Wände streichen oder Fenster erstrahlen lassen kannst. Ob du Bilder gerade aufhängen oder schwindelfrei auf die große Leiter klettern kannst Und völlig egal, ob du nur eine Stunde Zeit hast oder uns das ganze Wochenende unterstützen magst!
Unsere Helfertage sind unter dem Motto „Jede(r) soll das tun, was er am besten kann!“

Und natürlich ist es auch eine perfekte Möglichkeit, den Bahnhof Röblingen am See bis in den letzten Winkel zu erkunden! Schlafplätze für Weitgereiste sind vorhanden.
Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl aller Helfer gesorgt! Freut euch auf das beste Kürbisrisotto des Planeten!


Über die nächste ver.di-Sprechstunde im Bahnhof Röblingen am See informieren wir an dieser Stelle, sobald uns die neuen Termine vorliegen! Bleibt gesund!


Auch im Bahnhof Röblingen am See, im Gemeinschaftsbüro und im Kunstbetriebswerk finden Veranstaltungen erst in kleinem Umfang wieder statt.

Träumen und Planen ist natürlich weiter erlaubt!
Wenn Du tolle Ideen für Veranstaltungen nach Corona hast, schreib uns eine Nachricht!


    Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
    Wenn sich Kinder wieder treffen dürfen, gibt es das Schattentheater Frau Holle im Bahnhof Röblingen am See!